Neues Lichtkonzept für Sohler-Neuenhauser GmbH & Co. KG aus Wangen im Allgäu

Sohler-Neuenhauser spart durch neue Beleuchtungsanlage künftig 58,8% Energie und damit 32,9 Tonnen CO2 pro Jahr ein

Über einen Zeitraum von einem Monat (August 2020) modernisierte und optimierte die Firma Sohler-Neuenhauser GmbH & Co. KG aus Wangen im Allgäu ihre bestehende Lichtanlage im Bereich der Produktion. Sohler-Neuenhauser ist Hersteller von vollautomatischen Reinigungsanlagen sowie Transportautomatisierungssystemen für Textilbetriebe. Partner bei der Umsetzung war die Firma Wintermayr Energiekonzepte Systemtechnik GmbH aus Ulm, einem Spezialisten für industrielle Beleuchtungstechnik.

Nach einer ersten Begehung, der Einschätzung des Einsparpotenzials sowie einer Potenzial-ermittlung nebst Investitionsbedarf, erstellte die Firma Wintermayr ein maßgeschneidertes Beleuchtungskonzept. Mit diesem Einsparkonzept und der neuen Lichtoptimierung spart die Firma Sohler-Neuenhauser künftig 58,8% Energie und damit 32,9 Tonnen CO2 pro Jahr ein. Ein hervorragendes Ergebnis, welches sogar noch um 3% gegenüber der ersten Prognose gesteigert werden konnte!

LED-Beleuchtungsprojekt / Ergebnis in Zahlen
• Energieeinsparung: 58,8%
• Einsparung Strom: 54.433 kWh/Jahr
• CO2-Reduzierung: 32,9 Tonnen/Jahr
• Durchschnittliche Lichtverbesserung: 107%

Insgesamt wurden dabei 324 LED Leuchten sowie die dazugehörige Infrastruktur neu installiert. Das Investitionsvolumen betrug ca. 180.000,- €.

„Ein Energiesparkonzept das sich auszahlt“, so Berndt Wintermayr, Geschäftsführer der Wintermayr Energiekonzepte Systemtechnik GmbH aus Ulm. „Mit der durchdachten und punktgenauen sowie an die Bedürfnisse des Kunden angepassten Optimierung der Beleuchtung mittels LED, spart Sohler-Neuenhauser Energie und Kosten und schont damit auch die Umwelt“.

Doch dies ist nicht der einzige Vorteil. Neben der beeindruckenden Einsparung konnte auch die Lichtausbringung in den Produktionsräumlichkeiten im Mittel um über 107% gesteigert werden und so zum verbesserten Wohlbefinden und zur Sicherheit der Mitarbeiter beitragen.

Frau Melanie Folz, Betriebsleiterin der Sohler-Neuenhauser GmbH & Co. KG: „Was die Wintermayr Energiekonzepte Systemtechnik GmbH bei uns in Sachen Beleuchtungsoptimierung vollbracht hat, ist erstaunlich. Unsere Hallen sind jetzt gleichmäßig ausgeleuchtet und es gibt keinerlei Schattenbildung mehr. Somit können wir nun bei weiteren Maßnahmen viel flexibler agieren, was unserem Raumkonzept sehr positiv entgegenkommt.“

Kontaktieren Sie uns, wenn auch Sie Ihre Beleuchtung optimieren möchten und noch Fragen haben!